Hallo Welt

Jetzt ist es also so weit. Nachdem wirklich jeder Trottel das Internet mit seiner Meinung bereichert, betreten nun auch wir diese Bühne. Und ich bin weniger skeptisch als Christian. Ich habe gelernt, dass jeder ein eigenes Blog als Selbsterfahrung oder, wie es niederbayerisch heißt, proof of concept (POC), schreiben muss, zumindest eine zeitlang.

Also bin ich weniger skeptisch als Christian und gehe es an. Jedenfalls so lange, bis eine Heuschrecke uns für zwei Milliarden Euro kauft. Interessenten hinterlassen bitte einfach einen Kommentar. Auf gehts!

Auf ein Neues…

…sowohl auf ein neues Jahr, wie die meisten mehr oder minder mitbekommen haben, als auch, vielleicht, auf ein funktionierendes Projekt „Feine Herren“. Wie üblich mit dem Zusatz: Testbetrieb. Der steht dann wieder bis feineherren.de endgültig abgeschaltet wird. Was ich natürlich nicht hoffe.