Keiserens nye Klæder

Eigentlich wollte ich ja noch was vom ISO 9001 Auditor erzählen, aber ich geh jetzt ins Bett. Nur so viel, beim Bullshit-Bingo hätte man heute im Sekundentakt gewinnen können. Was es da nicht alles gibt. Six Sigma hätte ich für irgendeine High-End Kampfsport mit Wurzeln in der Griechisch-Japanischen Philosophie gehalten. Da gibts sogar ein Gurt-System. Aber irgendwo wird höheres Management wohl esoterisch und man benötigt für jede Unternehmenslage das passende Glaubenskonzept.

Hatten die Lehman Brüder eigentlich auch ein Qualitätsmanagement-System? Die HypoRealEstate hat angeblich eins. Und all die anderen Verbrecher vermutlich auch. Genutzt hat es trotzdem nix. Das zum Thema Fokussierung auf Kundeninteressen. Womit wir wieder beim Bullshit wären…Gute Nacht!

Ein Gedanke zu „Keiserens nye Klæder“

  1. Ich sehe, dass du im Ernst des Lebens angekommen bist. Ich komme ja von der EFQM-Front und bin dementsprechend bullshit-bingo-geeicht. Und Lehman hatte sicher alles vom Feinsten, einschließlich Risikomanagement. Passt aber zur Erkenntnis, dass im Zweifel vieles im Arbeitsleben nur Fassade ist.

Kommentare sind geschlossen.